«Die Spitex muss neu gedacht werden»

«Es braucht eine juristische Klärung, was „Betreuung“ ist», sagt Prof. Dr. Carlo Knöpfel, Dozent am Institut Sozialplanung, Organisationaler Wandel und Stadtentwicklung der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW. «Als Diskussionsbeitrag haben wir erstmals eine wissenschaftliche Definition entwickelt.» Ist das relevant für die Spitex? Beherrsche eine Spitex-Organisation das Themenfeld «Betreuung», werde sie eine Vorreiterrolle übernehmen, ist Carlo […]

Weiterlesen

«Kooperation ist eine schwierige Aufgabe»

Vier Schwyzer Kantonalverbände, die für die ambulante und stationäre Grundversorgungen verantwortlich sind, verpflichten sich mit der Schwyzer Loyalitäts Charta zu einer engeren Zusammenarbeit. «Kooperation ist eine herausfordernde Aufgabe», hält Stefan Knobel, Präsident Spitex Kantonalverband Schwyz, fest. Doch die Charta allein hilft nicht, die anstehenden Probleme zu lösen. Er ist überzeugt: «Wir brauchen fittere Klientinnen und […]

Weiterlesen

«Mir ist wichtig, dass die Spitex nicht privatisiert wird»

Der Zweckverband Spitex Thurgau Nordwest segelt im Moment durch raue See: Vier von sieben Gemeinden haben letzten Dezember den Vertrag gekündet, zwei steigen definitiv aus und beauftragen eine private Spitex-Organisation, die Leistung zu erbringen. Damit sollen Kosten gespart werden. Auch

Weiterlesen

Jeder Mensch darf so lange zu Hause leben, wie es geht

«Bei der ambulanten Pflege können wir wählen, wen wir anstellen wollen», sagt Ralph Bürge, Geschäftsführer vom Lindenhof in Oftringen. Teil des Lindenhofs ist die Spitex Lindenpark. Schweizweit wurde die Spitex Lindenpark bekannt, weil die Gemeinde Aarburg für viele überraschend ihr

Weiterlesen

Zuerst ambulant versorgt, dann ins virtuelle Pflegeheim

«Wer in einer Alterswohnung wohnt, soll nicht mehr umziehen müssen – selbst wenn man in hohem Masse pflegebedürftig wird», fasst Alard du Bois-Reymond, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Thurvita AG in Wil SG, seine Vision zusammen. Für die Umsetzung hat Thurvita

Weiterlesen