RVK-Tagung «Langzeitpflege»

Datum
15. Dezember 2020
Uhrzeit
8:45 Uhr – 12:30 Uhr
Ort
Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich
Anmeldung
Hier direkt anmelden
Download
Termin im Kalender speichern

Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an die Verantwortlichen von

  • Alters- und Pflegeheimen
  • Spitexorganisationen
  • Gemeinden, Bezirken und Städten
  • Kantonalen Gesundheitsdepartementen
  • Verbänden und weiteren Institutionen der Alterspflege
  • Patientenorganisationen
  • Krankenversicherer

Programm

Referentinnen und Referenten (Stand 16.6.2020)

  • Natalie Rickli, Regierungsrätin und Vorsteherin der Gesundheitsdirektion des Kanton Zürich (angefragt)
  • Bianca Schaffert-Witvliet, Pflegeexpertin MNS, Präsidentin der Ethikkommission des SBK
  • Dr. med. Roland Kunz, Facharzt für Geriatrie und Palliativemedizin, ehemaliger Chefarzt der universitären Klinik für Akutgeriatrie im Stadtspital Waid
  • Marianne Pfister, lic. iur., Geschäftsführerin Spitex Schweiz

Das detaillierte Programm wird Ende August bekannt gegeben.

Inhalte

In der Debatte um die Pflege nimmt die Frage, wie pflegebedürftige Menschen in Würde altern können, breiten Raum ein. Das Thema dürfte in Zukunft eher noch an Bedeutung gewinnen. Obwohl sich in den letzten Jahren der ethische Diskurs im Gesundheitswesen institutionalisiert hat, gibt es bei der ethischen Reflexion und Entscheidungsfindung in der Langzeitpflege nach wie vor Handlungsbedarf.

 

Kosten

Frühbucherrabatt
bei Anmeldung bis 30.09.2020
CHF 95.00 regulär
CHF 75.00 reduziert*

Bei Anmeldung ab 1.10.2020
CHF 110.00 regulär
CHF 90.00 reduziert*

* Ermässigung für Mitglieder von CURAVIVA Schweiz, senesuisse, Spitex Schweiz, Schweiz. Gemeindeverband

inklusive: Tagungsunterlagen, Begrüssungskaffee und Pausenverpflegung

Mit der Anmeldung zur Tagung kann ein Stehlunch (CHF 25.00 inkl. Getränke) bestellt werden.

 

Organisator