RVK-Fachtagung «Langzeitpflege»

RVK-Fachtagung "Langzeitpflege"
Datum
24. November 2022
Uhrzeit
9:00 Uhr – 12:30 Uhr
Ort
Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich
Anmeldung
Hier direkt anmelden
Download
Termin im Kalender speichern

Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an die Verantwortlichen von

  • Alters- und Pflegeheimen
  • Spitex-Organisationen
  • Gemeinden, Bezirken und Städten
  • Kantonalen Gesundheitsdepartementen
  • Verbänden und weiteren Institutionen der Alterspflege
  • Patientenorganisationen
  • Krankenversicherer

Programm

8.30 Uhr Empfang mit Begrüssungskaffee
9.00 Uhr Begrüssung
9.15 Uhr KEYNOTE
Rolle der Gesundheitsförderung und Prävention in der Langzeitpflege
Prof. Dr. Martin Hafen, Sozialarbeiter und Soziologe an der Hochschule Luzern
9.45 Uhr REFERAT
Gesundheitspolitische Erwägungen und Strategien im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention
Jörg Kündig, Gemeindepräsident Gossau/ZH, Vizepräsident des Schweizerischen Gemeindeverbandes sowie Stiftungsrat RADIX
10.15 Uhr NACHGEFRAGT
Was wir wirklich von Gesundheitsförderung und Prävention erwarten dürfen
Mit: Prof. Dr. Martin Hafen, Hochschule Luzern | Jörg Kündig, Schweizerischer Gemeindeverband
10.30 Uhr Pause
11.00 Uhr AUS DER PRAXIS
Ansätze für gesundheitsförderliches Handeln in der Lebenswelt Spitex und Pflegeheim
Markus Wittwer, Leiter Alter und Pflege, Stadt Winterthur
Anna Jörger, Stv. Geschäftsführerin, CURAVIVA
11.30 Uhr PODIUMSDISKUSSION
Mit: Anna Jörger, CURAVIVA Hannes Koch, CEO Spitex Kriens und Kantonsrat Luzern | Markus Wittwer, Stadt Winterthur | Verena Nold, Direktorin santésuisse
12.10 Uhr DER ETWAS ANDERE ABSCHLUSS
2050 – clever vorgesorgt
Reeto von Gunten, Autor und Radiomoderator
12.25 Uhr Verabschiedung
Stehlunch im Anschluss

Die RVK-Fachtagung Langzeitpflege geht zusammen mit Expertinnen und Experten diesen Fragen nach:

  • Wie ist der Stellenwert von Prävention und Gesundheitsförderung in der Langzeitpflege?
  • Welche Rahmenbedingungen zur Förderung und Finanzierung von Prävention und Gesundheitsförderung braucht es?
  • Wie können präventive Angebote besser in den Versorgungsablauf implementiert werden?
  • Wie können bereits bestehende Strukturen optimiert und gestärkt werden und welches sind Erfolgsfaktoren für wirksame Ansätze?

Kosten

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 23.09.2022
CHF 95.00 regulär
CHF 75.00 reduziert*

Bei späterer Anmeldung
CHF 110.00 regulär
CHF 90.00 reduziert*

* Ermässigung für Mitglieder von CURAVIVA, senesuisse, Spitex Schweiz, Schweiz. Gemeindeverband

Organisator